Hier macht Lernen Spaß!
Eingangsbereich der Schule
Matheaufgaben
Schwimmbad der Schule
Schülerin an der Tafel
Schülerbetreuung

Die Stolpersteine

 

Wir, die Klasse 4b, haben am 7.11.2018 die Stolpersteine in Ritterhude besucht. Frau Mura von der Gemeinde Ritterhude hat uns begleitet und geholfen.

Damit alle Menschen die Stolpersteine besser sehen können, haben wir sie geputzt.

Wir haben die Steine geschmückt mit einem Kranz, Rosen und einer Kerze. Zu den Stolpersteinen hat Frau Mura ein Stativ gestellt, auf dem die Geschichte der jüdischen Familien geschrieben steht. Es sind die Familien Simon, ter Berg und Cohen.

Stolpersteine sind dafür da, damit wir die Menschen, die ermordet wurden nicht vergessen.

Alle Ritterhuder Juden wurden in Minsk ermordet. Dort gab es ein großes Konzentrationslager, in dem die Menschen vergast wurden.

Wir haben dadurch etwas von der Vergangenheit gelernt.


Besucher:
© 2008 Ganztagsschule Ritterhude - Grundschule

Sitemap | Kontakt | Datenschutz | Impressum | Intern

webDesign by WEDOSYS